Antrag und Dokumente

Blanket2

Ein EU-Aufenthaltstitel wird folgendermaßen beantragt:

1. Das Antragsformular OD1 (das unter Formulare abgerufen werden kann) ausdrucken und ausfüllen.
2. Folgende Unterlagen der Staatsverwaltung aushändigen/vorlegen können:

  • Nachweis der Rechtsgrundlage für den Aufenthalt (nachstehend gibt es mehr Informationen über den
  • Nachweis der Rechtsgrundlage für den Aufenthalt) 
  • Pass und/oder nationaler Personalausweis im Original
  • geeignetes Passfoto (zwei für andere als EU-/EWR-Bürger). Hier geht es zu den Anforderungen an das Passfoto. 

3. Der vorgenannte Antrag, der Nachweis des Rechtsanspruchs auf Aufenthalt, Foto usw. müssen persönlich bei der Staatsverwaltung eingereicht werden.

Der Antrag und die Anlagen müssen persönlich in einer der Abteilungen der Staatsverwaltung in Aabenraa, Aarhus, Aalborg, Kopenhagen, Odense oder Rønne eingereicht werden (hier geht es zu den Adressen der Abteilungen).

HINWEIS: Seit dem 1. Januar 2016 können die Anträge auf EU-Aufenthaltstitel nicht mehr in den Abteilungen der Staatsverwaltung in Nykøbing F., Ringkøbing und Ringsted eingereicht werden.

Die eingereichten Anträge werden auf der Grundlage der Angaben aus dem Antrag und der eingereichten Unterlagen bearbeitet. In gewissen Fällen wird die Staatsverwaltung ergänzende Angaben zu dem Vorgang beispielsweise von anderen öffentlichen Behörden, z. B. SKAT und der Polizei und relevanten ausländischen Behörden einholen.

Nachweis des Rechtsanspruchs auf Aufenthalt

Abgesehen von den vorgenannten Unterlagen muss ein Nachweis für den Rechtsanspruch auf Aufenthalt vorgelegt werden. Durch Anklicken des jeweiligen Rechtsanspruchs auf Aufenthalt unten werden Beispiele für die - je nach zutreffendem Rechtsanspruch auf Aufenthalt - möglicherweise relevanten Unterlagen aufgeführt.

Arbeitnehmer (unselbständige Berufstätigkeit)

Selbständige Erwerbstätigkeit

Studierende

Ausreichend Mittel (wirtschaftlich unabhängig)

Familienmitglied

 

 

 

 

 

 

Til toppen af siden
Senest opdateret 13. okt 2017
Kontakt os
Forside
Nyheder |Om Statsforvaltningen |Job
Publikationer |FAQ |Presse |English